ANTWORTEN AUF DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN


Wie kann ich mich für das Schuljahr 2018/19 anmelden?

Die Voranmeldung kann jederzeit erfolgen. Dazu bitte das Voranmeldeformular ausfüllen und zusammen mit einem tabellarischen Lebenslauf und ggfs. dem (Zwischen-) Zeugnis über die Mittlere Reife per E-Mail an fos.kronach@sabel.com schicken.

Ab März 2018 finden dann die Aufnahmegespräche statt.


Werden Fahrtkosten zur Schule erstattet?

Die Erstattung der Fahrtkosten erfolgt entsprechend der Erstattung beim Besuch einer staatlichen FOS. 


Welche Kosten fallen für den Besuch der FOS in Kronach an?

Im Schulgeld von 110 Euro/Monat sind die geliehenen Schulbücher und ein geliehener Laptop für die zwei Jahre enthalten. Zusätzlich erheben wir eine einmalige Einschreibgebühr von 30 Euro.


Gibt es eine Probezeit?

Ja, in der 11. Klasse endet die Probezeit Ende des ersten Schulhalbjahres. Das Bestehen der Probezeit entscheidet über die endgültige Aufnahme in die Fachoberschule.


Wie verläuft die fachpraktische Ausbildung?

Die 11. Jahrgangsstufe ist dadurch gekennzeichnet, dass die Hälfte des Schuljahres in der Schule und die andere Hälfte im Praktikum stattfindet. Sowohl in der Ausbildungsrichtung Wirtschaft/Verwaltung als auch Technik werden die Praktika in Betrieben und Verwaltungseinrichtungen der Region abgeleistet.


Wie sieht die Abschlussprüfung aus?

In den vier Hauptfächern (Deutsch, Englisch, Mathematik und BWR bzw. Physik) muss jeweils eine schriftliche Abschlussprüfung geschrieben werden. Hinzu kommt im Fach Englisch eine mündliche Gruppenprüfung.


Unterscheidet sich die Abschlussprüfung von der an einer staatlichen FOS?

Nein, unsere Schülerinnen und Schüler schreiben genau dieselben Abschlussprüfungen und auch das Abschlussergebnis setzt sich aus denselben Leistungen zusammen wie an einer staatlichen Fachoberschule.


WICHTIG: Durch die staatliche Anerkennung ist der Weg zum Abitur für unsere Schüler identisch zu dem an einer staatlichen Fachoberschule.